Workshop

Freitag, 19. Oktober 2012
14.00 - 18.00 Uhr, Forum Gestaltung

hands on circuits, ears on sound
mit Alberto de Campo, Hannes Hoelzl, Matthias Mainz und Mario de Vega (Quiet Noise Quartet)



In Kooperation mit dem Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt



Inhalt
Teilnehmer erforschen die Welt des kreativen Schaltungsdesigns zwischen Body- Contact Modifikation und Elektrosmog-Detektoren, die sonst unhörbare Schwingungsfelder hörbar machen. Dazu werden die vier Elektronik-Cracks von Quiet Noise diverse Geräte und Instrumente zur Verfügung stellen und den Workshopteilnehmern Gelegenheit und Anweisungen geben, diese sebst nachzubauen, damit zu experimentieren und abschließend in einer gemeinsamen Jam-Session zu präsentieren. Teilnehmer werden mit Infomaterial versorgt, um über den Workshop hinaus an ihren Entdeckungen weiter zu arbeiten.

Bitte mitbringen
- Laptop
- digitales Aufnahmegerät (soweit vorhanden)

Teilnahmegebühr
€ 10,00

Anmeldung
Interessenten melden sich bitte bis zum 12. Oktober 2012 an unter:
Magdeburger-Musikverein@web.de

 

nach oben